Camper - Selbstausbau


Während unserer Reise haben wir Beide festgestellt, das es uns ganz schön nervt - immer in verschiedenen Betten zu liegen, doofe Kopfkissen zu haben. 

Auch wenn wir die Route ja selber planen, so ergeben sich doch auf festere Rahmen für bestimmte Orte, mal 2 Nächte hier, mal 3 dort. Und dann fahren wir weiter und sehen unterwegs einen Fleck wo wir gerne am Wasser geblieben wären - nur, wir haben keinen Camper sondern einen Mietwagen. 

 

So sind wir losgezogen und haben uns verschiedene Camper angeschaut. Allerdings gefielen uns nicht wirklich welche, besonders in den USA sind die unendlich altbacken - sorry, aber so empfinden wir das leider ;-)

 

So entstand die Idee sich einen alten Bus zu kaufen und diesen dann nach unseren Wünschen auszubauen ;-) gesagt, getan - nun steht der Bus bereits zu Hause vor der Tür und wir sammeln fleißig Ideen für den Ausbau. Wir handwerkeln und planen gerne. Da ich schon einige Motorräder und Autos umgebaut habe, sowie wir beide zusammen unsere Werkstatt von Grund auf selbstgebaut haben, trauen wir uns ein solches Projekt zu.

 

Diese Seite wird diesen Umbau/Ausbau begleiten und dokumentieren, von Layout über Technik und deren Umsetzung. Später sollen dann die entsprechenden Reisen damit wieder in den Reiseblog fließen.


(einfach auf das Bild klicken für den jeweiligen Inhalt)

Das Fahrzeug

Innenausbau

Technik